Unsere Einsätze


Februar 2020
Einsatzbericht
Am Freitag, dem 14. Februar 2020 um 07.19 Uhr wurden die Feuerwehren Meiselding und Althofen mittels Sirene zu einem Brandeinsatz nach Mölbling alarmiert.

In einem Wohnhaus kam es zu einem Kaminbrand.

Nach Eintreffen des angeforderten Rauchfangkehrers konnte gegen 08.10 Uhr die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.
Einsatzdaten
Datum:
14.02.2020
Alarm um:
07:19
Eingerückt:
08:10
Ort:
Mölbling []
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
13
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Meiselding
Fahrzeuge: 2

Polizeiinspektion Althofen
Mannschaft: 2
Fahrzeuge: 1

Einsatzort
Einsatzbericht
Zweimal wurde die Feuerwehr Althofen am Donnerstag, dem 13. Februar 2020 alarmiert.

Um 20.40 Uhr löste bei der Tilly Holzindustrie - Werk II die Brandmeldeanlage aus.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben und die Einsatzbereitschaft gegen 21.10 Uhr wieder hergestellt werden.

Um 21.53 Uhr alarmierte die LAWZ Kärnten abermals die Feuerwehr da die Brandmeldeanlage wieder ausgelöst hatte.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte abermals Entwarnung gegeben und die Einsatzbereitschaft gegen 22.15 Uhr wieder hergestellt werden.
Einsatzdaten
Datum:
13.02.2020
Alarm um:
20:40
Eingerückt:
22:15
Ort:
Althofen [Tilly Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
9
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Am Sonntag, dem 09. Februar 2020 um 20.47 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen zu einem technischen Einsatz, Liftöffnung im Sankt Stefaner Weg, mittels Personenrufempfänger alarmiert.

In einem Mehrparteienwohnhaus wurde von einer unbekannten Person die Notruftaste im Lift betätigt, wodurch auch die Feuerwehr Althofen alarmiert wurde.

Nach einer Kontrolle des Liftes und des Stiegenhauses konnte keine Person vorgefunden und somit Entwarnung gegeben werden.

Gegen 21.10 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
09.02.2020
Alarm um:
20:47
Eingerückt:
21:10
Ort:
Althofen [Sankt Stefaner Weg]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
12
Einsatzort
Einsatzbericht
Am Samstag, dem 8. Februar 2020 um 14.49 Uhr wurden die Feuerwehren, Straßburg, Gurk und Althofen mittels Sirene zu einem Forstunfall in die Ortschaft Gassarest (Gemeinde Straßburg) alarmiert.

Da der Einsatz durch die ortszuständigen Feuerwehren bewältigt werden konnte, war eine Hilfe der Feuerwehr Althofen nicht mehr erforderlich.

Gegen 15.30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.
Einsatzdaten
Datum:
08.02.2020
Alarm um:
14:49
Eingerückt:
15:30
Ort:
Straßburg [Gassarest]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
20
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Straßburg

Feuerwehr Gurk

Einsatzort
Einsatzbericht
Zu einer Türöffnung wurde die Feuerwehr Althofen am Montag, dem 03. Februar 2020 um 10.15 Uhr alarmiert.

Durch die LAWZ Kärnten wurde eine Person in Notlage gemeldet. Beim Eintreffen konnte Entwarnung gegeben werden, eine Hilfeleistung war nicht mehr erforderlich.

Um 10.30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Einsatzdaten
Datum:
03.02.2020
Alarm um:
10:15
Eingerückt:
16:58
Ort:
Althofen [Feldstraße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
8
Einsatzort
Jänner 2020
Einsatzbericht
Am Dienstag, dem 28. Jänner 2020 um 12.15 Uhr wurden die Feuerwehren, Straßburg, Gurk, Winklern-Hausdorf und Althofen mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall nach Pölling (Gemeinde Straßburg) alarmiert.

Da der Einsatz durch die ortszuständigen Feuerwehren bewältigt werden konnte, war eine Hilfe der Feuerwehr Althofen nicht mehr erforderlich.

Gegen 12.40 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.
Einsatzdaten
Datum:
28.01.2020
Alarm um:
12:15
Eingerückt:
12:40
Ort:
Straßburg [Pölling]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
15
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Straßburg

Feuerwehr Winklern-Hausdorf

Feuerwehr Gurk

Einsatzort