Unsere Einsätze


Juli 2019
Einsatzbericht
Im Ortsgebiet von Althofen kam es am Samstag, dem 13. Juli 2019 aus unbekannter Ursache bei einem Abbiegemanöver zu einem Zusammenstoß zweier PKW.

Um 18.37 Uhr wurden die Feuerwehren Althofen, Kappel am Krappfeld und Friesach mittels Sirene alarmiert. Die Erstinformation der LAWZ Kärnten, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sei, bestätigte sich zum Glück nicht.

Eine Person erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.
Nach der Erstversorgung wurde diese in das Krankenhaus gebracht.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand in der Sicherstellung des Brandschutzes sowie in der Absicherung und Säuberung der Unfallstelle. Ein privates Abschleppunternehmen übernahm die Bergung und den Abtransport der Unfallfahrzeuge.

Während der Einsatztätigkeiten war der Unfallbereich für den gesamten Verkehr gesperrt. Gegen 19.30 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
13.07.2019
Alarm um:
18:37
Eingerückt:
19:30
Ort:
Althofen [Guttaringer Straße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
16
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Friesach

Feuerwehr Kappel am Krappfeld

Polizeiinspektion Althofen

Österreichisches Rotes Kreuz

Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
In einem Mehrparteienwohnhaus wurde durch einen aufmerksamen Nachbarn am Freitag, dem 12. Juli 2019 die Auslösung mehrere Heimrauchmelder bemerkt.

Die Feuerwehr Althofen wurde um 10.09 Uhr mittels Personenrufempfänger alarmiert.

In einer Wohnung im 2. Stock war beim Eintreffen Rauch wahrnehmbar. Durch einen Atemschutztrupp wurde sofort eine Erkundung durchgeführt. Die Wohnungsmieterin war nicht zu Hause. Zur Auslösung der Heimrauchmelder hatte am Herd vergessenes Essen geführt.

Nachdem die Wohnung mittels Druckbelüfters rauchfrei gemacht war, wurde die Einsatzbereitschaft um 10.45 Uhr wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
12.07.2019
Alarm um:
10:09
Eingerückt:
10:45
Ort:
Althofen [Kansnitstraße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
11
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
Am Donnerstag, 11. Juli 2019 um 02:33 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger zu einem Brandmeldealarm ins Humanomed Zentrum Althofen alarmiert.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben werden: Wasserdampf in der Küche hatte zur Auslösung der Brandmeldeanlage geführt.

Gegen 03:00 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
11.07.2019
Alarm um:
02:33
Eingerückt:
03:00
Ort:
Humanomed Zentrum [Moorweg]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
9
Einsatzort
Einsatzbericht
Am Donnerstag, den 11. Juli 2019 um 00:52 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen zu einem technischen Einsatz alarmiert.

Auf der Friesacher Straße, Höhe Töscheldorf stürzte ein Baum auf die Fahrbahn.

Die Aufgabe der Feuerwehren bestand darin, den umgestürzten Baum zu entfernen.

Um 01:15 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.
Einsatzdaten
Datum:
11.07.2019
Alarm um:
00:52
Eingerückt:
01:15
Ort:
Althofen [Friesacher Straße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
8
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Ein PKW verlor in einer unübersichtlichen Kurve bei Pöckstein Getriebeöl.

Am Sonntag, dem 7.Juli 2019, um 20:10 Uhr, wurden die Feuerwehren St. Georgen/Straßburg und Althofen alarmiert.

Das ausgetretene Betriebsmittel wurde gebunden und fachgerecht entsorgt. Nach der Säuberung der Fahrbahn konnten alle Kräfte um 20.50 Uhr wieder einrücken.
Einsatzdaten
Datum:
07.07.2019
Alarm um:
20:10
Eingerückt:
20:50
Ort:
Pöckstein []
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
10
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr St. Georgen/Straßburg
Mannschaft: 15
Fahrzeuge: LF-A

Polizei
Mannschaft: 2
Fahrzeuge: 1

Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
Am Sonntag, 07. Juli 2019 um 14.46 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Sirene zu einem Brandmeldealarm bei der Tilly Holzindustrie - Werk 1 alarmiert.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben werden.

Um 15.20 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
07.07.2019
Alarm um:
14:49
Eingerückt:
15:20
Ort:
Althofen [TILLY Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
22
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Am Samstag, 06. Juli 2019 um 14.08 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger zu einem Brandmeldealarm bei der Tilly Holzindustrie - Werk 1 alarmiert.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben werden.

Um 15.00 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
06.07.2019
Alarm um:
14:08
Eingerückt:
15:00
Ort:
Althofen [TILLY Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
9
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Juni 2019
Einsatzbericht
Am Donnerstag, dem 27. Juni 2019 um 15.34 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger zu einem Brandmeldealarm bei der Tilly Holzindustrie - Werk 1 alarmiert.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben werden.

Um 16.30 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
27.06.2019
Alarm um:
15:34
Eingerückt:
16:30
Ort:
Althofen [TILLY Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
9
Einsatzort
Einsatzbericht
Am Dienstag, dem 25. Juni 2019 um 18.50 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf die L83 (Krappfelder Straße) alarmiert.

Die Aufgabe bestand in der Absicherung der Unfallstelle und dem Binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln. Die Bergung des Unfallfahrzeuges übernahm ein privates Abschleppunternehmen.

Die Einsatzbereitschaft wurde gegen 19.30 Uhr wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
25.06.2019
Alarm um:
18:50
Eingerückt:
19:30
Ort:
Althofen [Krappfelder Straße L83]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
14
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

privates Abschleppunternehmen

Österreichisches Rotes Kreuz

Einsatzort
Einsatzbericht
Am Freitag, dem 21. Juni 2019 um 01.45 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger von der LAWZ Kärnten zu einer Hilfeleistung alarmiert.

Das Österreichische Rote Kreuz hatte die Unterstützung der Feuerwehr im Rahmen eines Transportes angefordert.

Um 02.25 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
21.06.2019
Alarm um:
01:45
Eingerückt:
02:25
Ort:
Althofen [Kansnitstraße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
7
Weitere Einsatzkräfte
Österreichisches Rotes Kreuz
Fahrzeuge: 2

Einsatzort