Unsere Einsätze


Februar 2018
Einsatzbericht
Bei FLEX Althofen hat am Mittwoch, dem 22. Februar 2018 um 10.10 Uhr die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Durch die LAWZ Kärnten ist die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger alarmiert worden.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben werden: durch aufgewirbelten Staub bei Arbeiten kam es zur Auslösung der Brandmeldeanlage.

Gegen 10.30 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
22.02.2018
Alarm um:
10:10
Eingerückt:
10:30
Ort:
Althofen [FLEX]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
5
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Aus unbekannter Ursache kam eine Lenkerin am Mittwoch, dem 21. Februar 2018 mit ihrem Fahrzeug auf der Gurktalbundesstraße (B93) im Bereich Hackl von der Fahrbahn ab, geriet über eine schneebedeckte Wiese und prallte gegen die dortige steil ansteigende Böschung. Dadurch überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Stillstand.

Um 23.11 Uhr wurden die Feuerwehren Straßburg und Althofen alarmiert. Während der Anfahrt wurde durch die Einsatzleitung der Feuerwehr Althofen mittgeteilt, dass die Fahrzeuglenkerin bereits aus dem Unfallwrack befreit werden konnte und somit die Unterstützung mit hydraulischen Rettungsgerät zum Glück nicht mehr erforderlich ist.

Die Aufräumarbeiten, die Sicherstellung des Brandschutzes sowie das Binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln wurden durch die zuständige Feuerwehr Straßburg durchgeführt. Ein privates Abschleppunternehmen übernahm den Abtransport des Unfallfahrzeuges.

Um 23.40 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Althofen wieder hergestellt.

Bericht und Bilder der Pflichtbereichsfeuerwehr Straßburg
Einsatzdaten
Datum:
21.02.2018
Alarm um:
23:11
Eingerückt:
23:40
Ort:
B93 [Hackl]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
11
Weitere Einsatzkräfte
BFK OBR Friedrich Monai
Mannschaft: 1
Fahrzeuge: 1

Feuerwehr Straßburg
Mannschaft: 17
Fahrzeuge: RLFA

Polizeiinspektion Straßburg
Mannschaft: 2
Fahrzeuge: 1

privates Abschleppunternehmen
Mannschaft: 2
Fahrzeuge: 2

Österreichisches Rotes Kreuz
Mannschaft: 4
Fahrzeuge: 2

Einsatzort
Einsatzbericht
Mittels Personenrufempfänger wurde die Feuerwehr Althofen am Sonntag, dem 18. Februar 2018 um 15.34 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Tilly Holzindustrie - Werk 2 gerufen.

Die Lageerkundung ergab eine Melderauslösung aus unbekannter Ursache im Bereich der Bandsäge.

Gegen 16.00 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
18.02.2018
Alarm um:
15:34
Eingerückt:
16:00
Ort:
Althofen [Tilly Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
17
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Mittels Personenrufempfänger wurde die Feuerwehr Althofen am Freitag, dem 16. Februar 2018 um 23.12 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Tilly Holzindustrie - Werk 1 gerufen.

Die Lageerkundung ergab eine Melderauslösung im Bereich des Schredders aufgrund einer Verstopfung.

Gegen 23.45 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
16.02.2018
Alarm um:
23:12
Eingerückt:
23:45
Ort:
Althofen [Tilly Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
15
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
10.02.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
2
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
09.02.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
2
Einsatzort
Einsatzbericht
Am Sonntag, dem 05. Februar 2018 um 19.36 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Bei der Erkundung durch die Einsatzleitung wurde festgestellt, dass es bei einem Kachelofen zur einer Verpuffung gekommen ist, aber kein Brand vorliegt.

Nach Kontrolle des Ofens und des Kamins konnte die Einsatzbereitschaft um 20.15 Uhr wieder hergestellt werden.
Einsatzdaten
Datum:
05.02.2018
Alarm um:
19:36
Eingerückt:
20:15
Ort:
Althofen [Neubaugasse]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
19
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
04.02.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
2
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
03.02.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
2
Einsatzort
Jänner 2018
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
27.01.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
3
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
26.01.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
3
Einsatzort
Einsatzbericht
Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen kam es am Montagabend, dem 22. Jänner 2018 auf der B317, Höhe Unterbergen, Gemeinde Mölbling.

Ein Kleinbus, von Pöckstein kommend, geriet aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn der Friesacher Bundesstraße ab. Das Fahrzeug fuhr eine kleine Böschung hinab, prallte gegen eine Begrenzungsmauer und kam in der Fußgängerunterführung zum Stillstand. Eine Person wurde dabei schwer, die restlichen 4 Businsassen unbestimmten Grades verletzt.

Um 16.45 Uhr wurden die zuständigen Feuerwehren Meiselding und Althofen von der LAWZ Kärnten alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort waren alle Personen bereits aus dem Fahrzeug – sie konnten sich zum Glück selbst befreien. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurden sie in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand in der Sicherstellung des Brandschutzes, der Absicherung und Räumung der Unfallstelle sowie dem Binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln.

Ein privates Abschleppunternehmen übernahm die Bergung und den Abtransport des Unfallfahrzeuges.

Gegen 18.30 Uhr konnten alle Kräfte wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.
Einsatzdaten
Datum:
22.01.2018
Alarm um:
16:45
Eingerückt:
18:30
Ort:
B317 [Höhe Unterbergen]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
16
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Meiselding
Fahrzeuge: 2

Polizeiinspektion Althofen

privates Abschleppunternehmen

Österreichisches Rotes Kreuz
Fahrzeuge: 2 RTW, NEF, EL, Notarzt

Einsatzbericht
Am Montag, dem 22. Jänner 2018 um 13.15 Uhr wurden die Feuerwehren Kappel am Krappfeld und Althofen zu einem Technischen Einsatz auf die Kappeler Straße (Gemeinde Kappel am Krappfeld) alarmiert.

Bei einem Traktor platzte aus unbekannter Ursache die Hydraulikleitung.

Mittels Bindemittel wurde die Ölspur auf einer Länge von ca. 1 km beseitigt. Während der Einsatztätigkeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Gegen 14.45 Uhr konnte alle Kräfte wieder einrücken.
Einsatzdaten
Datum:
22.01.2018
Alarm um:
13:15
Eingerückt:
14:45
Ort:
Kappel am Krappfeld [L94 Kappeler Straße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
11
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Kappel am Krappfeld

Polizeiinspektion Althofen

Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
20.01.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
3
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
19.01.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
3
Einsatzort
Einsatzbericht
Mittels Personenrufempfänger wurde die Feuerwehr Althofen am Donnerstag, dem 18. Jänner 2018 um 02.48 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Tilly Holzindustrie - Werk 2 gerufen.

Die Lageerkundung ergab eine Melderauslösung aus unbekannter Ursache im Bereich der Bandsäge.

Gegen 03.15 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
18.01.2018
Alarm um:
02:48
Eingerückt:
03:15
Ort:
Althofen [Tilly Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
7
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Bei der Firma JELD-WEN Türen in Pöckstein ist am Mittwoch, dem 17. Jänner 2018 um 9.22 Uhr die Brandmeldeanlage ausgelöst worden.

Die Feuerwehren Straßburg, St. Georgen/Straßburg und Althofen wurden alarmiert.

Bei der Erkundung durch die Einsatzleitung wurde festgestellt, dass ein Brandmelder aufgrund von Rauchfangkehrerarbeiten ausgelöst hatte.

Um 10.00 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
17.01.2018
Alarm um:
09:22
Eingerückt:
10:00
Ort:
Pöckstein [JELD-WEN Türen]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
11
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Straßburg

Feuerwehr St. Georgen/Straßburg

Polizei

Einsatzort
Einsatzbericht
In einer Wohnung in einem Mehrparteienwohnhaus in der Höpfnerstraße kam es am Sonntag, dem 14. Jänner zu einem Wasserrohrbruch. Der Mieter verständigte die Feuerwehr Althofen, welche um 14.51 Uhr mittels Personenrufempfänger alarmiert wurde.

Mit Hilfe von Wasserrestlossaugern konnte der betroffene Bereich rasch trockengelegt werden.

Um 16.00 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
14.01.2018
Alarm um:
14:51
Eingerückt:
16:00
Ort:
Althofen [Höpfnerstraße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
16
Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
13.01.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
3
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
12.01.2018
Alarm um:
15:00
Eingerückt:
20:00
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
3
Einsatzort
Einsatzbericht
Am Sonntag dem 07. Jänner 2018, um 09.05 Uhr, wurden die Feuerwehren Straßburg und Althofen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Herd (Gemeinde Straßburg) alarmiert.

Während der Anfahrt wurde durch die örtliche Einsatzleitung mittgeteilt, dass ein Einsatz der Feuerwehr Althofen nicht mehr erforderlich ist.

Um 09.20 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.


Bericht der Pflichtbereichsfeuerwehr Straßburg
Einsatzdaten
Datum:
07.01.2018
Alarm um:
09:05
Eingerückt:
09:20
Ort:
Straßburg [Herd]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
14
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Straßburg

Einsatzort
Einsatzbericht
Beim Wertstoffsammelzentrum Althofen bemerkte ein Mitarbeiter am Freitag, dem 5. Jänner 2018 Rauch von einen Papiercontainer aufsteigen.

Er verständigte daraufhin die Feuerwehr Althofen, welche um 14.48 Uhr mittels Personenrufempfänger alarmiert wurde.

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges stand ein Teil des Papiercontainers in Brand. Unter Atemschutz und der Vornahme einer Hochdruckleitung konnte das Feuer rasch abgelöscht werden.

Um alle Glutnester entsprechend ablöschen zu können, musste der Container ausgeräumt werden.

Die Einsatzbereitschaft wurde um 18.00 Uhr wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
05.01.2018
Alarm um:
14:48
Eingerückt:
18:00
Ort:
Althofen [Wertstoffsammelzentrum]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
21
Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
Der Start in des Einsatzjahr 2018 erfolgte bereits am Neujahrstag um 2.53 Uhr in der Früh.

Mittels Personenrufempfänger erfolgte die Alarmierung zu einem Brandeinsatz.

Bei einem Mehrparteienwohnhaus im Moorweg geriet aus unbekannter Ursache ein Papier- bzw. Müllcontainer in Brand.

Unter Atemschutz konnte mit einer Hochdruckleitung der Brand rasch abgelöscht werden.

Gegen 3.20 Uhr rückten alle Kräfte wieder ein.
Einsatzdaten
Datum:
01.01.2018
Alarm um:
02:53
Eingerückt:
03:20
Ort:
Althofen [Moorweg]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
7
Einsatzbilder
Einsatzort