Unsere Einsätze


Juli 2018
Einsatzbericht
Im Ortsgebiet von Althofen geriet am Montagabend (16. Juli 2018) eine Lenkerin mit ihrem Fahrzeug aus unbekannter Ursache in einer Rechtskurve ins Schleudern. Der PKW überschlug sich über eine ca. 1,5 Meter hohe Böschung hinab und kam auf dem Dach zum Liegen.

Um 19.19 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Sirene alarmiert. Die Erstinformation der LAWZ Kärnten, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sei, bestätigte sich zum Glück nicht. Die Lenkerin und ihre beiden Beifahrer konnten sich selbst aus dem Unfallwrack befreien.
Alle Beteiligten erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der Erstversorgung durch Notarzt und Rettung wurden sie in das Krankenhaus gebracht.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand in der Sicherstellung des Brandschutzes sowie in der Absicherung und Säuberung der Unfallstelle. Ein privates Abschleppunternehmen übernahm die Bergung und den Abtransport des Unfallfahrzeuges. Gegen 20.30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.
Einsatzdaten
Datum:
16.07.2018
Alarm um:
19:19
Eingerückt:
20:30
Ort:
Althofen [Moorweg]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
28
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

privates Abschleppunternehmen

Österreichisches Rotes Kreuz

Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
Mittels Personenrufempfänger wurde die Feuerwehr Althofen am Montag dem 16. Juli 2018 um 14.29 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Tilly Holzindustrie - Werk 1 gerufen.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben werden: im Bereich der Sprinkleranlage hatte ein Melder aus unbekannter Ursache ausgelöst.

Gegen 15.00 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
16.07.2018
Alarm um:
14:29
Eingerückt:
15:00
Ort:
Althofen [TILLY Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
10
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Zu einem Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren Straßburg, St. Georgen/Straßburg und Althofen am Donnerstag, dem 12. Juli 2018 um 18.14 Uhr alarmiert.

Auf der B93, Höhe Hackl, war ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen, hat sich mehrmals überschlagen und kam am Dach liegend im Straßengragen zum Stillstand.

Noch während der Anfahrt wurde die Feuerwehr Althofen von der Einsatzleitung der FF Straßburg in Kenntnis gesetzt, dass eine Zufahrt bzw. Hilfeleistung nicht erforderlich sei. Die Einsatzbereitschaft konnte somit wiederhergestellt werden.

Bericht der Pflichtbereichsfeuerwehr Straßburg
Einsatzdaten
Datum:
12.07.2018
Alarm um:
18:14
Eingerückt:
18:30
Ort:
Hackl [B93]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
15
Weitere Einsatzkräfte
BFK OBR Friedrich Monai

AFK ABI Johann Delsnig

Feuerwehr Straßburg

Feuerwehr St. Georgen/Straßburg

Polizei

privates Abschleppunternehmen

Österreichisches Rotes Kreuz

Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
Von der LAWZ Kärnten wurde am Mittwoch, dem 11. Juli 2018 um 13.45 Uhr Alarmstufe II für die Feuerwehren Friesach, St. Salvator, Zeltschach und Althofen ausgelöst.

Bei der Photovoltaikanlage auf einem Textilhandelsgeschäft in Friesach kam es zu einem Brandausbruch.

Der Brand konnte rasch gelöscht und gegen 15.00 Uhr die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Bericht der Pflichtbereichsfeuerwehr Friesach
Einsatzdaten
Datum:
11.07.2018
Alarm um:
13:45
Eingerückt:
15:00
Ort:
Friesach [Industriestraße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
8
Weitere Einsatzkräfte
AFK ABI Johann Delsnig

Feuerwehr Zeltschach

Feuerwehr St. Salvator

Feuerwehr Friesach

Polizeiinspektion Friesach

Einsatzort
Einsatzbericht
Am Dienstag, dem 03. Juli 2018 um 0.07 Uhr wurde von der LAWZ Kärnten Alarmstufe II - "Druckknopfmelder im Krankenhaus Friesach" ausgelöst und somit die Feuerwehren Friesach, St. Salvator, Zeltschach, Micheldorf und Althofen alarmiert.

Nach genauer Lageerkundung durch den Einsatzleiter der Feuerwehr Friesach konnte Entwarnung gegeben werden.

Um 0.45 Uhr rückten die Feuerwehren wieder in Ihre Rüsthäuser ein und stellten die Einsatzbereitschaft her.
Einsatzdaten
Datum:
03.07.2018
Alarm um:
00:07
Eingerückt:
00:45
Ort:
Friesach [Krankenhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
11
Weitere Einsatzkräfte
BFK OBR Friedrich Monai

Feuerwehr Micheldorf

Feuerwehr Zeltschach

Feuerwehr St. Salvator

Feuerwehr Friesach

Polizeiinspektion Friesach

Einsatzort
Juni 2018
Einsatzbericht
Am Mittwoch, dem 21. Juni 2018 um 9.44 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger zu einer Traktorbergung am Lorenziberg (Gemeinde Micheldorf) alarmiert.

Mittels Bandschlingen wurde das landwirtschaftliche Gerät gesichert. Die Bergung übernahm ein privates Abschleppunternehmen.

Gegen 12.15 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
25.06.2018
Alarm um:
09:44
Eingerückt:
12:15
Ort:
Micheldorf [Lorenziberg]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
7
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Micheldorf

Polizeiinspektion Friesach

privates Abschleppunternehmen

Einsatzort